Wir über uns

Hallo zusammen!
Wir sind die Auszubildenden der ait-deutschland GmbH. Unser „Azubi-Team“ besteht derzeit aus 21 technischen und 7 kaufmännischen Azubis, sowie 5 dualen Studenten.

Im Unternehmen durchlaufen wir verschiedene Abteilungen, übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben und unterstützen dort wo wir gebraucht werden.
Mit unserer ait young Website geben wir euch nicht nur einen Einblick zu unseren täglichen Aufgaben, sondern stellen euch die verschiedenste Azubi-Projekte und aktuelle Themen in der ait-deutschland GmbH vor – aber nun seht einfach selbst! ☺

Die Azubi-Fahrt 2015: Dieses Jahr haben wir zusammen die Wiesent mit Kajaks unsicher gemacht, mit unserem Chef gegrillt und das Projekt „Azubi Recruiting“ vorangetrieben!

Unser Azubi-Ausflug, bei dem unter anderem Ziplining am Ochsenkopf, ein gemeinsames Abendessen mit unserem Chef und eine Werksführung unseres Spediteurs Emons auf dem Programm standen.

Unternehmen

Die ait-deutschland GmbH, ein Unternehmen der international erfolgreichen schwedischen NIBE Industrier AB, ist ein europaweit führender Hersteller von Wärmepumpen und Kühltechnik. Mit ca. 500 Mitarbeitern, Vertriebsorganisationen und Landespartnern weltweit gilt die ait-deutschland GmbH bei Anwendungen zum Heizen-Kühlen-Lüften als leistungsstarker Partner.  

Der Hauptsitz des im Jahre 1998 gegründeten Unternehmens liegt im oberfränkischen Kasendorf in der Nähe von Kulmbach. Seit seiner Gründung mit 12 Personen ist das Unternehmen stark gewachsen und wurde auch immer wieder erweitert. Zuletzt wurde ein Technology Center gebaut. Dieses wurde Anfang Juli 2015 eingeweiht.

Weitere Infos zum Unternehmen findet ihr auf unserer Website unter:
www.ait-deutschland.eu 

Projekte

Zaungestaltung

Kürzlich haben wir das Projekt "Zaungestaltung" fertig gestellt, bei dem wir Platten mit  Informationen zu unseren Produkten, Marken und vielem mehr haben bedrucken lassen und diese am Zaun entlang des Radwegs zwischen Büro- und Produktionsgebäude aufgestellt haben. Dabei haben wir die Gestaltung der Platten, die Bestellung und die Montage am Zaun alles selbst gemacht.

Facebook

Auch diese Webseite oder unsere Facebookseite www.facebook.com/ait.young sind Projekte von uns Azubis.


 

Kicker

Auch gibt es einige Projekte, in denen wir spezielle Anlagen bauen. So wurde im Rahmen eines Wettewerbs der bayme vbm zusammen mit einer Schulklasse ein Kicker mit einem Kältekreislauf ausgestattet, um auf der einen Seite Getränke zu kühlen und um auf der anderen Seite z.B. Würstla zu wärmen.

Berufe

 
Bachelor of Engineering (m/w)

Theorie & Praxis Hand in Hand – energiegeladen und zukunftsorientiert!

Entscheide dich für ein duales Studium im Maschinenbau und qualifiziere dich gleichzeitig zum Technischen Systemplaner! Starte mit uns durch: Grund­la­gen des Ma­schi­nen­baus sind verknüpft mit Schwer­punk­ten von Pro­duk­ti­on und Technologie.

Mehr Infos
Jetzt bewerben
PDF herunterladen

Bachelor of Arts (m/w)
(Betriebswirtschaft)

Fachkräfte von Morgen - Karrierewege stehen dir offen!

BWL'er befassen sich allgemein mit der Analyse, Planung und Führung eines Unternehmens und mit dessen Austausch im gesamtem Wirtschaftsgefüge. In diesem dualen Studium kannst Du neben den betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen u.a. aus den Vertiefungsrichtungen Controlling und Finanzmanagement, Personalmanagement, Logistik oder Marketing wählen.

Mehr Infos
Jetzt bewerben

Mechatroniker/-in
für Kältetechnik

Werde Experte fürs Heizen, Kühlen und Lüften!

In deiner Ausbildung wirst du den Aufbau von Wärmepumpen und Chiller von der Rohrbearbeitung, über Montage, elektrischen vertraten, Leistungsprüfung bis hin zur Endmontage begleiten.
Außerdem wirst du alle Abteilungen im technischen Bereich kennenlernen, z.B. Entwicklung, Musterbau, Qualitätssicherung  und Betriebsinstanthaltung.

Mehr Infos
Jetzt bewerben
PDF herunterladen

 
Industriekauffrau/-mann

Organisations- und Kommunikationstalente gesucht!

Gewinne in deiner ab­wechs­lungs­rei­chen Aus­bil­dung Ein­bli­cke und Erfahrung in der Ma­te­ri­al­wirt­schaft, Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on, im Auf­trags­cen­ter und Kun­den­dienst und werde zum Experten in Sa­chen Ver­wal­tung, Ge­stal­tung, Kun­den­kon­takt und Ge­schäfts­pro­zes­se.

Mehr Infos
Jetzt bewerben
PDF herunterladen

Fachkraft für Metalltechnik –
Fachrichtung Montagetechnik (m/w)

Dein Einstieg in die Welt der Wärmepumpen

Zu deiner Ausbildung gehört es mit Hilfe verschiedenster Verbindungstechniken aus Bauteilen und Baugruppen Maschinen herzustellen.
Außerdem das montieren von Leitungen sowie die Montage und anschließen von elektrischen und elektronischen Elementen.

Mehr Infos
Jetzt bewerben
PDF herunterladen

Schule

Hochschule Hof - University of Applied Sciences

Hochschule Hof

Die Hochschule Hof bietet neben zahlreichen anderen Studiengängen auch den Studiengang zum Bachelor of Engineering – Maschinenbau an. Die Hochschule liegt am Alfons-Goppel-Platz 1 in Hof.

Für weitere Infos:
www.hof-university.de

Berufsschule Kulmbach

Berufsschule Kulmbach

Die Hans-Wilsdorf-Schule liegt in Kulmbach in der Georg–Hagen–Str. 35. Knapp 2000 Schüler werden dort in den verschiedenen Berufen ausgebildet, darunter auch Mechatroniker/-in für Kältetechnik, Industriekauffrau/-mann und Technische/-r Systemplaner/-in VAT. Der Unterricht für Mechatroniker findet in Blöcken statt, der zum Industriekaufmann 1 bis 2 mal wöchentlich.

Für weitere Infos:
www.bsz-kulmbach.de/wilsdorf

Staatliche Berufsschule II Bayreuth - Kaufmännische Berufsschule KBS

Kaufmännische Berufsschule Bayreuth

Die kaufmännische Berufsschule Bayreuth bildet neben vielen anderen kaufmännischen Berufen auch den des/der Euro-Industriekaufmann/-frau aus. Der Unterricht dafür findet in Blöcken statt. Die kaufmännische Berufschule ist eine der drei Berufsschulen Bayreuths und liegt in der Äußeren Badstraße 32.

Für weiter Informationen:
www.kfm-berufsschule-bayreuth.de

Berufsschule Hof

Berufsschule Hof

Die Berufsschule Hof bildet kaufmännische und technische Berufe aus.

In diese Schule gehen die Dual-Studenten im kaufmännischen Bereich. Sie werden im Blockunterricht beschult.

Für weiter Informationen: 
www.bs-hof.de

Praktikum

Bist du dir noch nicht sicher welchen Beruf du ergreifen möchtest? Kein Problem – Unser Praktikum verschafft dir bereits in kurzer Zeit einen Einblick in den Berufsaltag. Du durchläufst alle möglichen Abteilungen in der Verwaltung und/oder Produktion und erhältst somit  einen Blick hinter die Kulissen der ait-deutschland. Je nachdem für welchen Bereich du dich interessierst, arbeitest du am Schreibtisch im Büro, erlebst das Arbeiten in der Azubi-Werkstatt, erledigst selbständig Aufgaben und schaust den ait-young Azubis bei der täglichen Arbeit über die Schulter. Dabei stehen wir Azubis oder unsere Ausbilder, dir natürlich bei allen Fragen rund um Ausbildung und Schule zur Verfügung. 

Das erwartet dich:

Abwechslungsreiches Praktikum in den verschiedenen Abteilungen der Verwaltung oder der Produktion

Das erwarten wir von dir: 

  • Das erwartet dich: Logisches Denken
  • Flexibilität & Einsatzfreude
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamgeist

„Unser Praktikant Fabian Eichner schnupperte für 4 Tage in den Beruf des Industriekaufmannes“ 

Interesse? – Hier geht´s zur Bewerbung:

* Pflichtfelder

Ansprechpartner
technisch

ait-deutschland GmbH

Matthias Kreuzer
Industriestraße 3
95359 Kasendorf 

Tel. 09228 / 99 06 15 31
matthias.kreuzerNO SPAM SPAN!@ait-deutschland.eu

Ansprechpartner
kaufmännisch

ait-deutschland GmbH

Anja Herold
Industriestraße 3
95359 Kasendorf

Tel. 09228 / 99 06 13 3
anja.heroldNO SPAM SPAN!@ait-deutschland.eu

Weiterbildung

Bei uns ist auch nach der Ausbildung noch lange nicht Schluss. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzubilden. Die Weiterbildungswünsche sprechen wir individuell mit den jeweiligen Mitarbeitern ab.

Ob im kaufmännischen oder technischen Bereich: die Angebote sind vielfältig.

Im kaufmännischen Bereich kann man sich z.B. zum Wirtschaftsfachwirt oder Industriefachwirt weiterbilden.
Im technischen Bereich zum Meister oder Techniker.

Seit kurzem gibt es auch ein Studium zum Bachelor of Engineering - Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Kältetechnik.

 

JUST - Absolventenprogramm

Die ideale Basis für eine Karriere

Ziel des Absolventenprogramms der NIBE Group ist es, in internationalem Rahmen Vertriebsstrategien zu entwickeln und die Zusammenarbeit der einzelnen Firmen der Gruppe zu verbessern.

Das zweijährige Programm ist in mehrere Blöcke eingeteilt, um den JUST-Teilnehmern (Junior Sales Team) die Möglichkeit zu bieten, in unterschiedlichen Bereichen des Vertriebs Erfahrungen zu sammeln. Jeder Block widmet sich einem Schwerpumktthema wie Kundenbedürfnisse, Verkaufsgespräche, Kundenentwicklung oder Marketing.

Ein wichtiger Bestandteil sind die regelmäßigen gemeinsamen Trainings- und Workshop-Einheiten, die abwechselnd an den verschiedenen Standorten der beteiligten Firmen stattfinden.

Alisa Posikora fasst Ihre Erfahrungen im Video zusammen.

Auszeichnungen

Wir konnten bereits einige Auszeichnungen für unsere Firma gewinnen. Und in Zukunft sollen auch noch weitere folgen.

Ausbildungspreis 2015 - Gewinner

Ausbildungspreis 2015

Anfang August waren wir Azubis immer öfters mit Kamera auf dem Betriebsgelände anzutreffen – was nicht nur für Verwunderung einiger Kollegen sorgte, sondern auch für jede Menge Spaß aber auch viel Verantwortung mit sich brachte. Grund dafür war das Thema für den diesjährigen Ausbildungspreis, "Mein Ausbildungsbetrieb ist der beste in der Region, weil ...". Hierzu wurde ein Videoclip geplant, gedreht und im Anschluss geschnitten und bearbeitet – ganz im Alleingang der Auszubildenden. 

Das Ergebnis wurde nach Abschluss an die Jury des Ausbildungspreises übermittelt und zusammen mit anderen regionalen Beiträgen bewertet.  Am Freitag, den 16.10.15 war es dann soweit! Als Nominierte bekam ein Teil unserer Auszubildenden die Chance das Projekt vor einem hochkarätigen Publikum vorzustellen. Und wer am Wochenende einmal die Zeitung in die Hand oder  einen Blick auf unsere Facebook-Seite geworfen hat, der dürfte bereits wissen: Dieses Jahr hat es geklappt! Die ait-deutschland wurde als einer der zwei besten Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet.

Dr. Kapp-Vorbildpreis

Preisträger 2015

von links nach rechts: Jonas Albert (Mechatroniker für Kältetechnik, 3. Lehrjahr), Matthias Kreuzer (Leiter Ausbildung technisch), Sven Distler (Mechatroniker für Kältetechnik, 3. Lehrjahr)

Preisträger 2014

Steffen Mattes, Mechatroniker für Kältetechnik

Martin Bucka, Bachelor of engineering, Maschinenbau

Gerd Hohenberger, Bachelor of engineering, Maschinenbau

Maximilian Hacker, Industriekaufmann

Bild Oben (von links nach rechts):
Steffen Mattes (Mechatroniker für Kältetechnik, 3. Lehrjahr), Matthias Kreuzer (Leiter Ausbildung technisch)

Bild Unten (von links nach rechts):
Maximilian Hacker (Industriekaufmann, 2. Lehrjahr), Norbert Gross

Kammersieger 2014

Unser Kollege Sebastian Hagen wurde 2014 als Kammersieger, als bester Absolvent der Abschlussprüfung in Oberfranken, ausgezeichnet.

Sebastian machte die Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik von Sep. 2010 bis Feb. 2014 bei uns und arbeitet jetzt in unserem Technology Center.

ZusamMEnspiel 2014

Ebenfalls ausgezeichnet wurden wir bei dem Wettbewerb  „ZusamMEnspiel 2014“ der bayme vbm. Dafür mussten wir zusammen mit einer Schulklasse einen Kicker umbauen. Wir statteten diesen mit einem Kältekreislauf und einigen LEDs aus. Dafür belegten wir den 3. Platz in der Kategorie Elektro.